Informationen zu den Anbietern

Bank of Scotland

Die Privatkundenbank wurde im Juli 695 gegründet. Viele verwechseln die Bank of Scotland mit der Royal Bank of Scotland. Aktuell gehört die Bank of Scotland zu der Lloyds Banking Group. Diese Group ist eine der größten Bankengruppen der Welt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Keine Mindesteinlage
  • Garantierte Verzinsung
  • Kostenlose Kontoführung
  • Hohe technische Sicherheitsstandards durch mTAN
  • TÜV- geprüftes Onlinebanking
  • Einlagensicherung: 50.000 britische Pfund pro deutschen Kunde

Bei einem Anlagehorizont von 5 Jahren und einer jährlichen Zinszahlung wird das Kapital mit 3,9 Prozent p.a. verzinst. Für zwei Jahre gibt es 2,75 Prozent pro Jahr. Eine monatliche Zinszahlung ist auch möglich.

_____________________________________________________________________________

BKM

Die BKM Bausparkasse wurde 1930 von engagierten Architekten in Mainz gegründet. Zur Zeit arbeiten über 1.000 Mitarbeiter für das Unternehmen. Primär handelt es sich hier um eine Bausparkasse, allerdings bietet das Unternehmen auch ein attraktives Festgeldkonto an.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Kostenfreie Geldanlage
  • Einlagensicherung: 250.000 Euro pro Kunde
  • Anlage ab einem Jahr möglich
  • Mindesteinlage: 2500 Euro

Wenn Sie nur ein Jahr anlegen wollen bekommen Sie 1,76 Prozent Zinsen auf Ihr Kapital bezahlt. Bei 10 Jahren sind es dann schon 4,01 Prozent p.a. .  Es ist auch möglich Festgeld über 250.000 Euro anzulegen.

_____________________________________________________________________________

Mercedes Benz Bank

Die Mercedes Benz Bank wurde 1967 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Service AG. Die Daimler Financial Service AG gehört zu 100 Prozent der Daimler AG. 2009 beschäftigte das Unternehmen 1.300 Mitarbeiter.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Verzinsung garantiert
  • Anlagehorizont: 3 Monate- 6 Jahre
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Mindesteinlage: 2500 Euro
  • Einlagensicherung: 290 Millionen Euro pro Kunde

Bei einer Laufzeit von drei Monaten wird das Anlagekapital mit 0,75 Prozent p.a. auf dem Festgeldkonto verzinst. Bei einer Dauer von einem Jahr werden 1,6 Prozent pro Jahr an Zinsen auf das Festgeldkonto gezahlt. Sollte man sich für 6 Jahre entscheiden werden drei Prozent Zinsen p.a. an Zinsen gezahlt. Focus Money hat in der 36sten Ausgabe 2009 das Festgeldkonto von Mercedes ausgezeichnet.

_____________________________________________________________________________

Credit Europe Bank

Die Credit Europe Bank ist sehr im Bereich Festgeld engagiert. Die Bank hat einen großen Privatkundenstamm und überzeugt durch die besonders guten Konditionen im Festgeld-Bereich.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Zinssatz wird garantiert
  • Mindesteinlage: 2.500 Euro
  • Keine Bearbeitungsgebühr

Bei einer Laufzeit von drei Monaten wird Ihr Guthaben mit 1,8 Prozent p.a. verzinst. Sie bekommen sensationelle 4,5 Prozent Zinsen pro Jahr wenn Sie Ihr Geld für 10 Jahre anlegen. Das Festgeldkonto von der Credit Europe Bank wurde auch vom Wirtschaftsmagazin Euro ausgezeichnet. Im Mai 2010 ist das Festgeldkonto unter die TOP 5 gekommen.

_____________________________________________________________________________

SWK Bank

Die SWK Bank wurde 1959 gegründet und hat ihren Unternehmenssitz in Bingen am Rhein. Die Bank ist relativ klein und beschäftigt 70 Mitarbeiter. Die SWK Bank hat sich auf das Internet spezialisiert und ist eine deutsch Direktbank.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Zinssatz wird garantiert
  • Kostenlose Kontoführung
  • Mindestanlagebetrag 10.000 Euro
  • Einlagensicherung bi 50.000 Euro pro Kunde
  • Sicherheitssystem ist TÜV- geprüft

Mit einer Laufzeit von sechs Monaten vergütet die Bank Ihr Kapital mit 1,5 Prozent Zinsen. Für vier Jahre gibt es dann auf die Mindesteinlage 3,3 Prozent Zinsen pro Jahr auf Ihr Festgeldkonto gezahlt. 2009 wurde die SWK Bank zum wiederholten Male mit einem TÜV-Siegel ausgezeichnet. Die Gesamtnote war 1,68 und damit ist die Bank berechtigt das TÜV-Siegel zu tragen.

_____________________________________________________________________________

Cronbank

Die Cronbank ist eine noch sehr junge Bank. Sie wurde 1998 gegründet und machte mit einer schönen Aktion auf sich aufmerksam. Die Cronbank bot kostenlose Firmenkonten an. Aktuell sind 25 Mitarbeiter bei der Cronbank beschäftigt und der Unternehmenssitz ist in Dreieich.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Sehr schöner Kontoeröffnungsassistent

Die Internetseite der Cronbank ist relativ unübersichtlich und nicht gerade transparent. Bevor Sie bei der Cronbank ein Konto eröffnen sollten Sie sich die Internetseite genau anschauen und nach nützlichen Informationen ausschau halten.

_____________________________________________________________________________

Sparda Bank

Die „Eisenbahn- Spar- und Darlehenskasse“ wurde 1896 in Deutschland gegründet. Die Firmenphilosophie richtet sich direkt nach den Kunden aus. Der Kunde ist hier der Mittelpunkt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Garantierter Zinssatz
  • Flexible Laufzeitwahl
  • 100% Einlagensicherung
  • Gebührenfreie Kontoführung
  • Mindesteinlage 2.500 Euro

Bei einer Laufzeit von 12 Monaten bezahlt die Sparda Bank einen Zinssatz von 1,5 Prozent pro Jahr auf das Festgeld. Ab 36 Monaten gibt es dann 2,1 Prozent p.a. aufs Festgeldkonto gezahlt.

_____________________________________________________________________________

Volkswagen Bank

Die Volkswagen Bank direct  gehört zu 100 Prozent der Volkswagen Financial Service AG und wurde 1949 in Wolfsburg gegründet. Der aktuelle Firmensitz befindet sich in Braunschweig. Das primäre Ziel der Bank war die Finanzierung von Fahrzeugen um den Absatz von Volkswagen zu fördern. Mittlerweile bietet die Bank auch ein hervorragendes Festgeldkonto an.

Die Vorteile auf einen Blick

  • flexible Laufzeit
  • Mindesteinlage 5.000 Euro
  • Konstante Zinsen
  • Einlagensicherung: 1,122 Milliarden Euro pro Kunde plus die 50.000 Euro von der Bundesregierung
  • Keine Kosten

Die Verzinsung des angelegten Kapitals beginnt bei 0,25 Prozent p.a. für eine Laufzeit von einen bis drei Monaten. Für eine Anlagedauer von mehr als 541 Monaten bekommt der Kunde 1.6 Prozent ü.a. gezahlt.  Focus Money hat die Volkswagen Bank direct als Beste Festgeld-Bank für eine Anlagedauer von drei Monaten ausgezeichnet.

_____________________________________________________________________________

Debeka

Die Debeka Bausparkasse wurde 1905 in der Rheinprovinz gegründet. Mit rund 15.000 Mitarbeitern gehört die Bausparkasse zu den größten in Deutschland. Die Bausparkasse betreut rund 6,5 Millionen Kunden und hat über 1.200 Büros in ganz Deutschland.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Flexible Laufzeiten
  • Mindesteinlage: 2.500 Euro
  • Höchstanlage: 400.000 Euro
  • Keine Kosten
  • Einlagensicherung: Der Staat sichert das Festgeld eines Kunden mit 50.000 Euro ab und die Debeka sichert weitere 250.000 Euro des Kunden ab

Die Debeka zahlt für eine Anlagedauer von drei Monaten 0.60 Prozent pro Jahr Zinsen an den Kunden. Für eine Anlagedauer von 10 Jahren gibt es 3,80 Prozent Zinsen aufs Festgeld pro Jahr.

_____________________________________________________________________________

Volksbank

Das Festgeld der Volksbank ist relativ attraktiv und bietet eine Menge Vorteile. Über die gesamte Anlagedauer wird der Zinssatz garantiert. Allerdings ist eine Mindesteinlage von 10.000 Euro notwendig. Die Laufzeiten sind sehr kurz. Der Kunde kann zwischen 30, 60 oder 90 Tagen Laufzeit wählen. Nach Laufzeitende kann unkompliziert die Festgeldanlage verlängert werden. Der Zinssatz pendelt zwischen 0,30 Prozent p.a. und 0,5 Prozent p.a. Alternativ können aber auch attraktive Sparpläne ausgewählt werden.

Weitere wertvolle Finanz-Tipps erhalten Sie bei finanzen-tipp.de.